free responsive web templates

Partnerprogramme für Versicherungen und Finanzen

Finanzen Partnerprogramm

Mit dem deutschen Marktführer für Finanzen der sich hauptsächlich auf Kredite, Geldanlagen, Versicherungen und Altersvorsorge spezialisiert hat, kann man sich einen schönen Verdienst aufbauen. Zahlreiche Werbemittel warten auf Dich: Templates= komplette fertige Website, Videos, Vergleichsrechner, Banner, Textlinks und verschiedene Tools. Man hat also alle Werkzeuge um eine komplette Finanzseite mit allen drum und dran zu erstellen oder man fügt ein paar Links in die eigene Website ein. Wer irgendwelche Probleme oder Fragen dazu hat kann sich jederzeit bei dem stets freundlichen und kompetenten Support Team melden, die finden immer eine Lösung. Ein Top Partnerprogramm das man nur empfehlen kann. Einfach mal auf der Website vorbeischauen und informieren: 

 

Werden Sie Partner und sichern Sie sich Top-Provisionen!

Tarifcheck Partnerprogramm

Auch das Tarifcheck Partnerprogramm hat sich auf Finanzen und Versicherungen spezialisiert. Die relativ hohen Provisionen werden wöchentlich abgerechnet was sicher auch von Vorteil ist, wenn man schnell ausgezahlt werden will. Der Support ist wie bei finanzen.de perfekt. Und auch hier werden viele Werbemittel bereitgestellt. Es ist wie immer Ansichtssache für welches Partnerprogramm man sich entscheidet dem einen gefallen die Statistiken da besser dem anderen gefallen die Tarifrechner dort besser. Ich probiere meistens alle selbst aus und entscheide mich dann. Schaut doch mal bei diesem Affiliateprogramm vorbei es ist sehr zu empfehlen:
              
          Tarifcheck Partnerprogramm
                  

Trotz hoher Konkurrenz erfolgreich für Finanzprodukte werben?

Wer für Partnerprogramme im Finanzsektor werben möchte sollte sich darauf einstellen das es eine große Konkurrenz unter den Mitbewerbern im Internet gibt. Davon sollte man sich allerdings nicht abschrecken lassen es gibt immer Mittel und Wege um an das Ziel zu kommen das Du Dir gesteckt hast. 

Wähle den Namen Deiner Domain sorgfältig aus!

Wenn Du vor hast eine eigene Website über ein oder mehrere Finanzprodukte zu erstellen dann beachte bitte das der Domain Name ein Keyword (oder mehrere) des Produktes enthält.
Zum Beispiel:
Du machst eine Seite über Kredite dann sollte im Domain Namen das Wort Kredit vorkommen. www.kredit.at oder kredite-vergleichen.de. 
Oder eine Seite über die Rechtsschutzversicherung dann sollte der Name den Begriff auch enthalten. rechtsschutzversicherung.org oder rechtsschutzversicherungen-info.at
Schon der Domain Name allein ist mit ausschlaggebend für ein gutes Ranking bei den Suchmaschinen!
Hast Du einen passenden Domain Namen gefunden kannst Du Deine Website erstellen. Oder Du lädst einfach eine fertige Website (Template) auf deinen Server. Beim Template müssen unbedingt die Texte geändert werden andernfalls riskiert man eine schlechte Platzierung in den Suchergebnissen. Das liegt einfach daran das die Templates schon tausendfach mit dem gleichen Text verbreitet wurden und das werten Suchmaschinen als Duplicate Content. Natürlich wird das bestraft und man wird auf die hintersten Plätze verbannt. So bekommt man auch keine Besucher auf die Website.
Wenn Deine Website dann endlich fertig ist, muss diese noch bekannt gemacht werden. Das ist der schwierigste Teil an der ganzen Sache. Entweder hat man das Geld eine seriöse SEO- Firma zu engagieren oder man muss sich selbst mit der Materie (SEO) auseinandersetzen.